Historical Biographical Fiction

Get 25 dag Wahnsinn bitte, aber hauchdünn geschnitten!: Das PDF

Posted On March 20, 2018 at 4:18 pm by / Comments Off on Get 25 dag Wahnsinn bitte, aber hauchdünn geschnitten!: Das PDF

By Lea-Christin Schreiber

ISBN-10: 3844818901

ISBN-13: 9783844818901

In bissig-ironischer artwork und mit viel trockenem Humor gewürzt, bekommen Sie hier einen tiefen Einblick „hinter die Kulissen“ einer österreichischen Feinkost. Nicht nur auf das Stänkern nerviger Kunden beschränkt, wird in ausführlicher Tagebuchform gezeigt, wie hart es für das own oft wirklich sein kann, „nur“ Wurstsemmeln zu verkaufen. Damit wird endgültig mit dem Vorurteil vieler Leute aufgeräumt, „Verkaufen" sei der einfachste Job!

Auch wenn es viele gar nicht glauben, oder in ihren wildesten Träumen nachvollziehen können, gibt es tatsächlich Menschen, die gerne andere Menschen bedienen, und gerne ein Verkäufer sind. Die Erzählerin ist eine der Wenigen, die wohl zwei Drittel ihres Lebens in der faszinierenden Welt der Lebensmittel verbringen. Sie ist eine Feinkost-Verkäuferin und – sie liebt ihren task! Meistens jedenfalls.

In diesem Buch gehts um gewisse Umstände, die einem Verkäufer jeden Tag das Leben schwer machen. Nervige, bis speedy schon bösartige Kunden, depressing Arbeitszeit, unfaire Vorgesetzte oder grauenvolle Bezahlung. Dazu unpünktliche Lieferanten, chronische Verletzungen, kaputte Werkzeuge oder Maschinen, die ewig nicht repariert werden, unnütze Vorschriften und übertriebenes Gehabe und Getue um lächerliche Kleinigkeiten.
Gibt’s dann noch ständig übel gelaunte, dauernd kranke oder einfach nur faule, freche und unmotivierte Mitarbeiter als Zugabe, dann hat man’s wahrlich nicht leicht im (Berufs)- Leben.
Eine ständige Achterbahn, und ein ständiges Auf und Ab.

Show description

Read or Download 25 dag Wahnsinn bitte, aber hauchdünn geschnitten!: Das harte Leben- an der Wurstsemmel-Front (German Edition) PDF

Similar historical biographical fiction books

Les couleurs de la vie (Ecrits intimes) (French Edition) by Mossane Diomé PDF

Mossane Diomé (autobiographie)"Les Couleurs de l. a. Vie" Une enfant née dans les années fifty three. Ses mom and dad rescapés d'une guerre qui avait balayé bien des espérances. En perpétuelle commentary, au cours de sa vie elle apprend l. a. solitude, elle se protège en permanence de l. a. folie alcoolique de son père.

Get Erinnerungen IV: Endlich Rentner (German Edition) PDF

Endlich in Rente! Gerne hatte ich bisher in meinem Beruf gearbeitet, doch nun warfare dieses Kapitel zu Ende. Ja, ich hatte mich schon lange damit befasst und entschieden, schon mit sixty three Jahren in Rente zu gehen - wohlgemerkt nach einem Modell ohne Abzüge. Na ja, schließlich hatte ich doch über forty eight Jahre eingezahlt.

Lord of Reason (A Revolutionary Education) - download pdf or read online

“Fiction calls for verisimilitude; truth forces no such exigencies. ” So states the writer of this curious amalgam of background and mind's eye that asks you to think nineteen-year-old peasant from Savoy can commute to Paris in 1778 and develop into not only the boy toy of madame de Polignac, Marie Antoinette’s favourite lady-in-waiting, but additionally secretary of Voltaire, the 18th Century’s so much celebrated thinker.

New PDF release: Der Werwolf von Hannover - Fritz Haarmann: Biografischer

Sommer 1924. Bevor der Ernst des Lebens für Ludwig und Theo beginnt, brechen die Freunde zu einer Fahrradtour auf. Doch plötzlich ist Theo verschwunden. Gleichzeitig scheint ein Serienmörder in Hannover sein Unwesen zu treiben. Spielende Kinder finden einen Schädel am Flussufer. Als kurz darauf weitere Schädel gefunden werden, entpuppt sich ein scheinbarer Unfall als bestialischer Mord.

Extra resources for 25 dag Wahnsinn bitte, aber hauchdünn geschnitten!: Das harte Leben- an der Wurstsemmel-Front (German Edition)

Example text

Download PDF sample

25 dag Wahnsinn bitte, aber hauchdünn geschnitten!: Das harte Leben- an der Wurstsemmel-Front (German Edition) by Lea-Christin Schreiber


by Michael
4.0

Rated 4.68 of 5 – based on 29 votes